Bayern

in alphabetischer Reihenfolge

 

 

Die sachliche Zuständigkeit der

 

Verkehrsüberwachungsbehörden in Bayern

 

ergibt sich aus der

 

Verordnung über Zuständigkeiten im Ordnungswidrigkeitenrecht
(ZuVOWiG) 

 

In Ergänzung hierzu

 

Allgemeines Ministerialblatt  ( AllMBl 2006 S. 161 )

 

 

 

Eine sehr ausführliche Abhandlung zu Grundlagen und praktischer Umsetzung der Kommunalen Verkehrsüberwachung in Bayern findet sich in der Dissertation von

 

Herrn Dr. Alexander Legler,

Bürgermeister der Stadt Alzenau

 

Link zur Doktorarbeit

 

 

 

Politesse

 

Angestellte des Landes Bayern, die ihren Dienst auf einer Polizeistation versieht und für die Überwachung des ruhenden Verkehrs zuständig ist. Die Uniform ist blau, ebenso das Ärmelabzeichen.

 

Dienstorte, soweit bekannt: Freilassing, Berchtesgaden, Kronach

 

KOMMUNALE VERKEHRSSICHERHEIT OBERLAND

 

Die kommunale Verkehrssicherheit Oberland hat ihren Sitz in Bad Tölz.

Die im Jahr 2007 gegründete  Körperschaft des öffentlichen Rechts ist zuständig für die Überwachung des fließenden, sowie des ruhenden Verkehrs in über 70 bayrischen Städten und Gemeinden.

Eine Übersicht über die angegliederten Kommunen und viele weitere Informationen finden sich auf deren Homepage:

 

                                            zur Homepage der KVO

 

gemeinsames Kommunalunternehmen

Verkehrsüberwachung Schwaben-Mitte

 

Die Anstalt des öffentlichen Rechts mit Sitz in Königsbrunn überwacht seit 2007 in mittlerweile 19 Kommunen den ruhenden und/oder fließenden Verkehr.

Eine Übersicht über die angegliederten Kommunen und viele weitere Informationen finden sich auf deren Homepage:

 

                                                zur Homepage des gKU

 

 

Zweckverband

Kommunale Verkehrsüberwachung

im Großraum Nürnberg

 

Die Körperschaft des öffentlichen Rechts ist ein Projekt

der Städte Nürnberg, Fürth, Schwabach und Erlangen.

 

Er wurde zum 1. Januer 2010 gegründet.

 

                                     zur Homepage der KVÜ Nürnberg

 

 

Wolfratshausen

Zweckverband, Ausführung durch NWS

( Nürnberger Wach- und Schließgesellschaft )

 


Zweckverband Landkreis Miltenberg


seit 2007

bis 2010 durch NWS, danach mit eigenem Personal


seit 2003 auch fließender Verkehr
seit 1996

mind. seit 2002
mind. seit 2002

seit 01.12.2001
seit 01.12.2001

seit 01.08.1986
seit 01.08.1986

seit 01.10.2005
seit 01.10.2005

2002 - 2005
2002 - 2005

seit 1993
seit 1993

seit 1992
seit 1992
seit 01.10.1996
seit 01.10.1996
seit 1991
seit 1991

1993 - 2012
1993 - 2012


seit 1992
seit 1992

seit 2002
seit 2002


seit 1992
seit 1992


seit 1994
seit 1994


1986 - 2011
1986 - 2011
seit 2011
seit 2011
seit 1997
seit 1997

seit 2012
seit 2012



seit 01.01.1993
seit 01.01.1993
seit 1992
seit 1992
seit 01.01.1995
seit 01.01.1995

seit 1992
seit 1992


seit 01.05.1984
seit 01.05.1984
seit 01.01.2012
seit 01.01.2012


seit 01.01.1995
seit 01.01.1995



seit 01.04.1992
seit 01.04.1992

seit ca. 1990
seit ca. 1990
Fehlstickung
Fehlstickung
seit 1991 -  ab 2006 durch Nürnberger Wach- u. Schließgesellschaft
seit 1991 - ab 2006 durch Nürnberger Wach- u. Schließgesellschaft

seit 1993
seit 1993

seit 01.02.1989
seit 01.02.1989


seit 1992
seit 1992


                                                                         hier geht`s weiter !